Unkraut bestimmen und erfolgreich bekämpfen

Unkraut bestimmen durch Bilder

Wenn man sich fragt, welches Unkraut denn da in seinem Garten wächst, helfen umständliche Beschreibungen meist nicht weiter. Viel einfacher ist es, ein Kraut auf einem Bild zu erkennen und so zuzuordnen. Im folgenden können Sie die 20 häufigsten Unkräuter mit Hilfe von Bildern bestimmen. Zur eindeutigen Erkennung gibt es jeweils eine Kurzbeschreibung mit auffälligen Merkmalen der Unkräuter.

Gundermann

  • Wuchshöhen: 10 bis 200 cm
  • Blätter: herzförmig, nierenförmig
  • Blütezeit: April bis Juni
  • Blüte: purpurne kleine Blüten
  • in Rasen stark verbreitet
Gundermann

Schafgabe

  • Wuchshöhen: 10 bis 100 cm
  • Blätter: fiederteiligen, dunkles grün
  • Blütezeit: Mai bis Juni
  • Blüte: weiß, rispriger Blütenstand
Scharfsgabe

Beifuß

  • Wuchshöhen: 60 bis 200 cm
  • Blätter: fiederteiligen, sehr lang, Oberseite: grün, Unterseite: weiß
  • Blütezeit: Juli bis September
  • Blüte: weiß, rispriger Blütenstand
Beifuß

Zypressen-Wolfsmilch

  • Wuchshöhen: 15 bis 50 cm
  • Blätter: winzig, wie Nadeln, zypressenähnlich
  • Blütezeit: Mai bis September
  • Blüte: grün-gelb
  • dicht beblätterter Stängel
Zypressen-Wolfsmilch

Weißer Gänsefuß

  • Wuchshöhen: 10 bis 150 cm
  • Blätter: lanzettlich, gezahnt
  • Blütezeit: Juni bis September
  • Blüte: gelb, risprige Blütenstände
  • bis zu 1 Meter tiefe Wurzeln
Weißer Gänsefuß

Labkraut

  • Wuchshöhen: 20 bis 70 cm
  • Blätter: sehr schmal, fast wie Nadeln
  • Blütezeit: Mai bis September
  • Blüte: gelb, risprige Blütenstände
Labkraut

Ruprechtskraut

  • Wuchshöhen: bis zu 50 cm
  • Blätter: klein, handförmig
  • Blütezeit: April bis Oktober
  • Blüte: kleine purpurne Kelchblüten
  • stark verzweigt, behaart
Rubrechtskraut

Johanniskraut

  • Wuchshöhen: kommt als  Strauch oder auch kleiner Baum vor (meist 10 bis 100 cm)
  • Blätter: leicht oval, eiförmig
  • Blütezeit: Juni bis August
  • Blüte: mit gold gelben Blüten überzogen
  • recht tiefe Wurzel
Johanniskraut

Rote Taubnessel

  • Wuchshöhen: 15 bis 45 cm
  • Blätter: rund, eiförmig, relativ klein
  • Blütezeit: April bis Oktober
  • Blüte: purpurne kleine Kelche
  • einjähriges Kraut
Rote Taubnessel

Steifhaariger Löwenzahn

  • Wuchshöhen: 10 bis 60 cm
  • Blätter: länglich, grün bis gräulich
  • Blütezeit: Juni bis Oktober
  • Blüte: gelb, fedrig
  • häufig in Rasen als Unkraut
Steifhaariger Löwenzahn

Spitzwegerich

  • Wuchshöhen: 5 bis 50 cm
  • Blätter: wachsen ohne Stiel ab dem Boden, spitz, schmal
  • Blütezeit: Mai bis September
  • häufig als Rasenunkraut
  • reichverzweigte sehr tiefe Wurzel, deshalb schwer zu bekämpfen
Spitzwegerich

Hahnenfuß

  • Wuchshöhen: 30bis 60 cm
  • Blüte: gelbe, vielblütig
  • Blätter: glatt oder gekerbt
  • Blütezeit: Juni bis September
Hahnenfuß

Kreuzkraut

  • Wuchshöhen (je nach Art) von 5 bis 100 Zentimeter
  • Blüte: gelbe, traubige Blütenstände
  • Blätter: lanzettlich bis eiförmig, gelappt
  • Blütezeit: (je nach Art) Juli bis Oktober
  • stark wuchernd, ausdauernd, schwer zu bekämpfen
Kreuzkraut

Gemeiner Rainfarn

  • Wuchshöhen von 60 bis 130 Zentimeter
  • Blüte: kleine gelbe Kugeln in Gruppen
  • Blätter: dunkelgrün, länglich, gefiedert
  • Blütezeit: Juni bis September
  • stark wuchernd, ausdauernd, schwer zu bekämpfen
Gemeiner Rainfarn

Löwenzahn

  • Wuchshöhen von 10 bis 30 Zentimeter
  • Stängel: hohles Röhrchen, enthält weißen Milchsaft
  • Blätter: länglich, gezahnt
  • Blütezeit: April bis Juni
  • sehr tiefe, kräftige Wurzeln (bis zu 1,5 Meter)
Löwenzahn

Rot-Klee

  • besonders verbreitet im Rasen
  • Wuchshöhen von 10 bis 80 Zentimeter
  • Blätter: eiförmig oder elliptisch
  • Blütezeit: April bis Oktober
  • kugelige pinke Blüte
Rot-Klee

Große Brennnessel

  • Wuchshöhen von 30 bis 300 Zentimeter
  • leicht behaarte Stängel und Blätter
  • Blätter: herzförmig, am Rand gesägt
  • Blütezeit: Juli bis Oktober
  • mit Brennhaaren bewachsen
Große Brennnessel

Distel

  • Wuchshöhen (je nach Art) von 20 bis 200 Zentimeter
  • stacheliger Stängel und Blätter oder stark wollig behaart
  • Blütezeit: (je nach Art) Juni bis Oktober
Distel

Taubenkropf-Leimkraut

  • Wuchshöhen von 20 bis 50 Zentimeter
  • glatte, bläulich grüne, eiförmige Blätter
  • Blütezeit: Mai bis Septemeber
  • sehr tiefe Wurzeln (bis zu 1 Meter)
Taubenkropf-Leimkraut

Huflattich

  • blüht als eine der ersten Frühjahrsblumen
  • etwa 10 bis 30 Zentimeter hoch
  • außerhalb der Blütezeit besonders an seinen langstieligigen großen Blättern zu erkennen
  • Butter: Hufform, gezähnt
  • Blätter wachsen erst nach der Blüte in voller Größe
Huflattich

Tipps und Tricks zum Unkraut bekämpfen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Wir aktivieren die Cookies aber erst wenn Sie auf akzeptieren klicken.